Analogue Love

Schon wieder gibt es eine dieser super Off Book Dokus, von denen ich inzwischen ein großer Fan bin. Dieses mal geht es um die Liebe zu den guten, alten, analogen Medien.

We live in a digital world that gives us all the media we could possibly dream of at the click of a mouse, yet many people miss the old school physical formats from our past. Listening to vinyl and cassettes allows us to connect with music in a different way than MP3s. VHS and 8mm create visual aesthetics and atmospheres that are difficult to replicate in digital video. And the surprises inherent to analog instant photography help embed an organic quality to the recording of our memories. The challenges these retro formats present to capturing and experiencing media actually enhance our appreciation for the sound or image, making the art we love a bit more intimate, and real.

Ich selbst habe mich in den letzten Wochen auch wieder meiner Vinyl-Sammlung gewidmet, die ein oder andere Scheibe wieder lieben gelernt und sogar ein paar neue Platten dazu gekauft. Sollte man zu Zeiten von Spotify & Co viel öfter tun…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>