Interaktive Kontaktseite im Stile eines alten Video-Games

ContactPageWer mit den Jungs von Dark Igloo Kontakt aufnehmen will, landet auf einer Webseite, die wie ein Video-Game aus den 80ern (wenn nicht gar frühen 90ern) aufgemacht ist. Um eine Mail zu schicken, muss ein kurzes Spiel absolviert werden, bei dem es darum geht, zu “Roxanne” von “The Police” (würde mal sagen 16bit-Version) einen Briefumschlag über eine Rennstrecke zu befördern. Das ist nebenbei gesagt bestimmt die effektivste Methode, um seine Mail-Adresse auf einer öffentlichen Seite vor Spam zu schützen.

Dark Igloo via Laughingsquid

 

Sowjetische Arcade Kisten

Auf der Seite des Museums für sowjetische Arcade Automaten sind alte russische Zockerkisten zu bestaunen. Neben vielen detaillierten Fotos gibt es die Möglichkeit einige der Games anzutesten. Auf der englischsprachigen Seite kann man nur “Morskoi Boi” spielen, bei dem es darum geht Schiffe per Torpedo auf den Meeresboden zu verfrachten (Schiffe versenken kam schon immer gut an). In der russischsprachigen Version können weitere Games ausprobiert werden.

Museum der Sowjetischen Arcade Maschinen via Nercore