Redesign von pixelbalztanz

Aus ein paar Frickelleien am Header-Image ist ein komplettes Redesign des Blogs geworden. So kann es gehen, wenn man die Prokrastinationsaktivitäten (Kelleraufräumen statt am Schreibtisch zu sitzen) auch noch vor sich her schiebt. Naja, was soll´s! Ein paar Kleinigkeiten stehen noch aus, wie z.B. das Design für mobile Endgeräte, aber das erledige ich dann, wenn ich was anderes “Wichtiges” zu erledigen habe.

In diesem Sinne:

Bereit machen zum Auslaufen!

Ship´s Steering Wheel

So, nun ist es endlich Zeit für den ersten Post. Wer hätte gedacht, dass das mal passieren würde? Ich jedenfalls nicht. Nachdem ich dann doch lange, lange Zeit überlegt habe, ob ich einen Blog starten soll, bin ich zu dem Entschluss gekommen: “Warum zur Hölle denn eigentlich nicht!?” Schluss mit all den Ausreden und einfach mal machen. Wohin die Reise führt, kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen. Ich wünsche auf jeden Fall allen zukünftigen Passagieren der M.S. Pixelbalztanz allzeit eine gute Fahrt. Prost & Ahoi! Tim

Foto: Tech109 (flickr)